8B39 Stromausgangsmodule

125,00 €
exkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Akzeptiert High-Level-Spannungs- oder Prozessstromeingang
  • Prozessstrom-Ausgang
  • 110dB CMR
  • 100Hz Signalbandbreite
  • Geringe Drift mit Umgebungstemperatur

  • Eingangsbereich 
  • Ausgangsbereich 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


  • Akzeptiert High-Level Spannungs- oder Prozessstromeingang
  • Prozessstrom-Ausgang
  • 1500Veff Isolierung
  • ANSI/IEEE C37.90.1 Transientenschutz
  • 110dB CMR
  • 100Hz Signalbandbreite
  • ±0,05% Genauigkeit
  • ±0,02% Linearität
  • Geringe Drift bei Umgebungstemperatur

Die 8B-Module sind eine optimale Lösung für die Überwachung von realen Prozesssignalen und die Bereitstellung von High-Level-Signalen für ein Datenerfassungssystem. Jedes 8B39-Modul akzeptiert ein Eingangssignal von einer nicht isolierten Quelle, isoliert, filtert und konvertiert das Signal dann in einen analogen Prozessstromausgang.

Die Signalfilterung erfolgt mit einem 3-poligen Filter, der für Zeit- und Frequenzgang optimiert ist und 60 dB pro Dekade an Normalbetriebsunterdrückung oberhalb von 100 Hz bietet. Ein Pol dieses Filters befindet sich auf der Systemseite und die beiden anderen auf der isolierten Feldseite.

Eine spezielle Ausgangsschaltung im Modul 8B39 bietet Schutz gegen versehentliches Einschalten von Netzspannungen bis zu 40VAC Continuous. Klemmenschaltungen an den E/A- und Leistungsklemmen schützen vor schädlichen Transienten.

Die Module sind für die Installation in explosionsgefährdeten Bereichen der Klasse I, Division 2 ausgelegt und weisen eine hohe Störfestigkeit gegenüber Umgebungsgeräuschen auf.


Eigenschaften

Kategorie: Signalkonditionierung
Artikelnummer: 8B39
Eingangstyp‍: Volt
Ausgangstyp‍: Analog
Modultyp‍: 8B Serie

Downloads


Zubehör