SCM5B39 Stromausgangsmodule

157,00 €
exkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Akzeptiert High-Level-Spannungs- oder Prozessstromeingang
  • Unipolarer oder bipolarer Stromausgang
  • 400Hz Signalbandbreite
  • ATEX-Konform

  • Eingangsbereich 
  • Ausgangsbereich 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


  • Akzeptiert High-Level-Spannungs- oder Prozessstromeingang
  • Unipolarer oder bipolarer Stromausgang
  • 1500 Veff Transformator Isolierung
  • ANSI/IEEE C37.90.1 Transientenschutz
  • Ausgang Geschützt bis 240VAC Continuous
  • 110dB CMR
  • 400Hz Signalbandbreite
  • ±0,03% Genauigkeit / ±0,005% Linearität
  • ATEX-konform

Jedes Stromausgangsmodul SCM5B39 liefert einen einzelnen Kanal des Analogausgangs. Die Track-and-Hold-Schaltung in der Eingangsstufe kann in einem Hold-Modus betrieben werden, bei dem ein DAC viele Ausgangsmodule versorgen kann, oder in einem Track-Modus, bei dem ein DAC für jedes Modul zuständig ist. Zusätzlich zur Track-and-Hold-Schaltung bietet jedes Modul Signalpufferung, Isolierung, Filterung und Umwandlung in einen High-Level-Stromausgang.

Die Einstellung des Track- oder Hold-Modus wird durch den logischen Zustand von WR EN\, Modul-Pin 23, gesteuert. Wenn Pin 23 auf low ist, ist der Track-Modus aktiviert. Wenn Pin 23 auf high ist, ist der Hold-Modus aktiviert. Das Modul ist mit einer vollständig isolierten rechnerseitigen Schaltung ausgestattet, die von Power Common, Pin 16, auf ±50 V gefloatet werden kann. Diese vollständige Isolierung bedeutet, dass für den ordnungsgemäßen Betrieb der Track- und Hold-Schaltung keine Verbindung zwischen I/O Common und Power Common erforderlich ist. Für einen Low-Status verbinden Sie einfach Pin 23, den Write-Enable-Pin, mit I/O Common, Pin 19.

Die Backpanels SCMPB02 und SCMPB06 ermöglichen die Steuerung der WR EN\-Steuerleitung durch den Host-Computer, was das Multiplexing eines Host-DACs bis zu 64 SCM5B39-Ausgangsmodule ermöglicht. Während des Einschaltens bleibt der Ausgang bei allen Modellen außer dem SCM5B39-07 für 100 ms auf 0 mA, wodurch die Track-and-Hold-Schaltung initialisiert werden kann.

Eine spezielle Schaltung in der Ausgangsstufe des Moduls bietet bei allen Modellen Schutz gegen versehentliches Einschalten von Netzspannungen bis zu 240VAC.


Eigenschaften

Kategorie: Signalkonditionierung
Artikelnummer: SCM5B39
Modultyp‍: 5B Serie
Eingangstyp‍: Volt
Ausgangstyp‍: Analog

Downloads


Zubehör