Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

MAQ20 Analogausgangsmodule Strom und Spannung

8 Isolierte Spannungs- oder Stromausgänge

Die MAQ20 Spannungs- und Stromausgangsmodule verfügen über 8 isolierte Spannungs- oder Stromausgangssignale. Alle Kanäle sind individuell für Bereich und Ausgang programmierbar für die technisch aufwendigsten Anwendungen. Die gute Isolierung der einzelnen Kanäle macht die Module äußerst robust und flexibel, wobei die Standardausgänge die essentielle Funktionalität für ausfallsichere Systeme gewährleisten. Benutzerdefinierte Wellenform-Ausgangssignale erlauben eine anwendungsspezifische und umfassende autonome Überwachung. Feldseitige Anschlüsse erfolgen über eine steckbare Anschlussleiste die die Verdrahtung während des System-Setups und Rekonfiguration vereinfachen.

Die Eingangs-zu-Bus-Isolierung erfolgt mittels robusten 1500 Vrms und die Kanäle sind voneinander mit 300 Vrms isoliert. Zusätzlich ist jeder Kanal bis zu 40 Vrms gegen Dauer-Überspannung aufgrund von Verdrahtungsfehlern geschützt.

Einzelne Kanäle des Moduls können selektiv für die Ausgänge freigegeben werden. Alle Kanäle werden durch Vorgabe aktiviert, aber nicht benutzte Kanäle können abgeschaltet werden, um die Wiederholrate der aktiven Kanäle zu verbessern.

Schaltbild Dataforth MAQ20 Analogausgangsmodule Strom und Spannung

Schaltbild MAQ20 Analogausgangsmodule Strom und Spannung



PDF Downloads:

Spezifikationen

top
  • 8 Isolierte Ausgangskanäle
  • Spannungs- oder Stromausgang
  • Alle Kanäle individuell für Bereich und programmierbaren Ausgang konfigurierbar
  • Benutzerdefinierter Ausgang und Wellenform
  • 1500 Vrms Eingangs-zu-Bus-Isolierung
  • 300 Vrms Kanal-zu-Kanal Isolierung
  • Jeder Kanal mit Überspannungsschutz bis 40 Vrms
  • Selektive Ansteuerung der Kanäle zur Aktualisierung
  • -40 °C bis +85 °C Betriebstemperatur
  • Maße 114.6 x 15.3 x 82.8 mm
  • Hutschienenmontage
  • Industrie CE, ATEX anhängig
  • UL Klasse I, Division 2, Gruppen A, B, C, D anhängig