Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

MAQ20 Eigenständige Eingangs- / Ausgangsmodule

5 Eingangskanäle und 5 Ausgangskanäle (MAQ20-DIOL)
4 Eingangskanäle und 4 Ausgangskanäle (MAQ20-DIOH)

Das MAQ20-DIOL Ein- / Ausgangsmodul verfügt über jeweils 5 eigenständige Eingangs- und Ausgangskanäle, die Eingangskanäle für 3-60 VDC Signale und die Ausgangskanäle für die Umschaltung von 3-60 VDC Signalen bei bis zu 3A AC Last.

Das MAQ20-DIOH Ein- / Ausgangsmodul verfügt über jeweils 4 eigenständige Eingangs- und Ausgangskanäle, die Eingangskanäle für 90-280 VAC / VDC Signale und die Ausgangskanäle für die Umschaltung von 24-280 VAC Signalen bei bis zu 3A AC Last. NB: DIOH Ausgangskanäle schalten nur AC Lasten.

Die eigenständigen Ausgangskanäle sind mit Nutzervorgaben konfigurierbar, die beim Anschalten oder beim Modul-Reset festgelegt werden. Zusätzlich zu den Standardfunktionen können die Kanäle für sieben spezielle Funktionen konfiguriert werden: Takt-/Frequenzzähler, Takt-/Frequenzzähler mit Entprellung, Wellenformmessung, Ereignispausenzeit, Frequenzgenerator, Pulsdauermodulation (PDM), und Monostabiler Generator. Bis zu vier dieser speziellen Funktionen können gleichzeitig erfolgen. High, Low, High-High und Low-Low Alarme gewährleisten essentielle Überwachungs- und Warnfunktionen für optimale Prozessabläufe und ausfallsicheren Betrieb. Feldseitige I/O Anschlüsse erfolgen mittels einer steckbaren Anschlußleiste.

Die Eingangs-zu-Bus-Isolierung erfolgt mittels robusten 1500 Vrms und die Kanäle sind voneinander mit 300 Vrms isoliert. Zusätzlich ist jeder Kanal gegen Dauer-Überspannung aufgrund von Verdrahtungsfehlern geschützt.

Schaltbild Dataforth MAQ20 Eigenständige Eingangs- / Ausgangsmodule

Schaltbild MAQ20 Eigenständige Eingangs- / Ausgangsmodule



PDF Downloads:

Spezifikationen

top
  • Robuste Isolierung und Schutz für industrielle Anwendungen
  • Benutzer-definierter Ausgang und Wellenform
  • 7 Hochleistungs-Spezialfunktionen
  • 1500 Vrms Eingangs-zu-Bus-Isolierung
  • 300 Vrms Kanal-zu-Kanal-Isolierung
  • Schutz gegen Überspannung und Fehlverdrahtung
  • -40 °C bis +85 °C Betriebstemperatur
  • Maße 114.6 x 15.3 x 82,8 mm
  • Hutschienenmontage
  • Industrie CE, ATEX anhängig
  • UL Klasse I, Division 2, Gruppen A, B, C, D anhängig