Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

DSCL20

Passiver DC-Signal-Isolator, stromschleifengespeist - Modulbauweise

Jeder DSCL20 schleifengespeiste Signaltrenner isoliert sein analoges Eingangssignal durch die galvanische Trennung seines Eingangs vom Ausgang gegenüber jedem Prozesssignal im Bereich von 0-20 mA (oder 4-20 mA). Das passive Modul deckt seinen Energiebedarf aus dem übertragenen Eingangssignal.

Nach der eingangsseitigen Filterung wird das Eingangssignal mit einem Chopper-Schaltkreis zerhackt. Die Potentialtrennung erfolgt durch eine Transformatorkopplung, wiederum unter Verwendung einer eigenen Technik, um die Übertragung von Gleichtaktstörungen oder Spannungsspitzen zu unterdrücken, das Sekundärsignal des Wandlers wird zum ursprünglichen Eingangssignal rekonstruiert.

Schaltbild Dataforth DSCL20

Schaltbild DSCL20



PDF Downloads:


2 Module zum Basistyp DSCL20:

ModulEingangBeschreibung
DSCL20-01 0 mA bis 20 mA / 4 mA bis 20 mA DSCL20 Transmitter als Komponente mit Stromeingang und Stromausgang
DSCL20-02 0 bis 20 / 4 bis 20 mA DSCL20 Transmitter als Komponente mit Stromeingang und Stromausgang

Spezifikationen

top
  • Eingang: 0 … 20 mA / 4 … 20 mA
  • Ausgang: 0 … 20 mA / 4 … 20 mA
  • Bandbreite 750 Hz
  • 500 Vrms Isolation
  • Genauigkeit ± 0.05% (typ.), ± 0.1% (max.)
  • Linearität in der Genauigkeit enthalten
  • Gleichtaktunterdrückung 90dB
  • NMR: 20dB / Decade > 750 Hz
  • Schleifenspeisung
  • Betriebstemperaturbereich -20°C bis +65°C
  • gerade und um 90° gebogene PIN`s
  • Maße 41 x 23.5 (29,3) x 10.3 mm
  • Hutschienen- oder Platinenmontage
  • CE geprüft