Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

DSCP81

Konfigurierbarer Spannung/Strom Messverstärker - Hutschienenmontage

DSCP81 Abbildung

Jeder galvanisch getrennte DSCP81 Signalkonditionierer misst Spannungen bis zu ± 1000 VDC und Ströme bis zu ± 100 mA. Der Eingang, Messbereich und andere Funktionen sind mittels PC mit serieller RS-232 Schnittstelle, dem DSCX-787 und DSCX-587 Interfacekabel und der DSCX-557 Konfigurationssoftware individuell programmierbar.

Das DSCP81 kann mit Spannungs- oder Stromeingang fungieren und erzeugt wiederum einen Spannungs- oder Stromausgang. Die Eingangsfilterung, Eingangs- und Ausgangs-bereich, Linearisierung des Eingangssignales, die Signalinversion und der optische Alarm des Relaisausgangs können mit der Software individuell konfiguriert werden. Das Eingangssignal kann mit bis zu 50 Interpolationspunkten linearisiert werden. Man kann das Modul bei der Bestellung auch nach Wunsch konfigurieren lassen.

Es gibt zwei Modultypen mit Spannungsversorgung 24 bis 60 VDC/AC und 85 bis 230 VDC/AC. Die DSCX-557 Konfigurationssoftware erlaubt die Abfrage, den Ausdruck und die Speicherung der Konfiguration, die Anzeige von Eingangsmesswerten und der Interpolationspunkte.

Schaltbild Dataforth DSCP81

Schaltbild DSCP81



PDF Downloads:


2 Module zum Basistyp DSCP81:

ModulEingangBeschreibung
DSCP81-01 Spannung / Strom DSCP81 Konfigurierbarer Transmitter für Hutschiene mit Strom- oder Spannungseingang und Strom- oder Spannungsausgang
DSCP81-02 Spannung / Strom DSCP81 Konfigurierbarer Transmitter für Hutschiene mit Strom- oder Spannungseingang und Strom- oder Spannungsausgang

Spezifikationen

top
  • Eingang: Spannung oder Strom, programmierbar
  • Ausgang von ±10 V oder ±20 mA, programmierbar
  • Über Software Eingangstypen und Bereiche konfigurierbar
  • Isolation 3700 Vrms
  • Über Software konfigurierbare Filter
  • Eingangswiderstand 1 MOhm max.
  • Genauigkeit ± 0.1%
  • Alarm Relais Ausgänge
  • Fühlerbruch- und Kurzschluss- Überwachung
  • Definiertes Verhalten des Ausgangs im Störungsfall
  • Spannungsversorgung 24-60 VDC/AC oder 85-230 VDC/AC
  • Betriebstemperatur -25°C … +55°C
  • Hutschienenmontage
  • CE geprüft