Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

DSCP20

Programmierbarer Temperatur Messumformer in 2-Draht-Technik, für RTD und TC Eingänge - Hutschienenmontage

Jeder DSCP20 Zweidraht-Transmitter misst Temperaturen mittels Thermoelement oder RTDs. Der Eingang, Messbereich und andere Funktionen sind mittels PC, dem DSCX-997 und DSCX-416 Interfacekabel und der DSCX-895 Konfigurationssoftware individuell programmierbar. Eine serielle RS232C-Schnittstelle ist vorhanden.

Das DSCP20 kann an zwölf verschiedene industrielle Standard-Thermoelemente: J, K, T, E, R, S, B, N, L, U, C und D angeschlossen werden. Die Kaltstellenkompensation kann entweder intern oder extern erfolgen. Drei RTD-Typen, Pt 100, Ni 100 und Cu 50* können als zwei-, drei- oder 4-draht Verbindung angeschlossen werden. Alle Eingänge sind linearisiert mit bis zu 23 Interpolationspunkten, bei einer Gesamtfehlerquote von weniger als ± 0,2%.

Andere konfigurierbare Funktionen beinhalten: Nullpunkt- und Eingangsbereichs-anpassung, Ausgangssignal für Sensor- oder Kabel-Fehlfunktion, normalen oder invertierten Ausgang, Brummspannungsunterdrückung bei 50 oder 60 Hz und Ausgabezeitverhalten. Die DSCX-895 Konfigurationssoftware erlaubt die Abfrage, den Ausdruck und die Speicherung der Konfiguration, die Anzeige von Eingangsmesswerten und der Interpolationspunkte.

Schaltbild Dataforth DSCP20

Schaltbild DSCP20



PDF Downloads:


1 Modul zum Basistyp DSCP20:

ModulEingangBeschreibung
DSCP20 4 bis 20 mA DSCP20 Programmierbarer Transmitter für Hutschiene mit Temperatureingang für Thermoelemente/RTD und Stromausgang

Spezifikationen

top
  • Eingang: Thermoelemente und RTDs
  • Ausgang: 4-20 mA oder invertiert
  • Über Software Eingangstypen und Bereiche konfigurierbar
  • nicht isolierend
  • Speisung gegen Falschpolung geschützt
  • Eingangswiderstand > 10 MOhm
  • Genauigkeit ± 0.1%
  • Linearität ± 0.03%
  • Fühlerbruch- und Kurzschluss- Überwachung
  • Definiertes Verhalten des Ausgangs im Störungsfall
  • Konfigurierbar mit oder ohne Hilfsenergie
  • Betriebstemperatur -25°C … +80°C
  • Hutschienenmontage
  • CE geprüft