Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

SCM9B-A

RS-232C/RS-485 Converter, RS-485 Repeater

Die A1000 / A2000 Konverter wandeln RS-232 Kommunikationssignale in korrekte elektrische Signale, wie sie für die RS-485 benötigt werden. Der RS-485 Kommunikations-standard empfiehlt sich, wenn viele SCM9B-Module oder andere adressierbare Geräte über eine längere Distanz an einen Host Computer angeschlossen werden sollen. Die A1000 und A2000 erlauben eine Übertragungsstrecke von bis zu ca. 1220 Metern und Datenübertragungsraten bis zu 115kbps auf einem Twisted-Pair-Kabel.

Der RS-485 Standard erlaubt den bidirektionalen Datenfluß auf demselben Adernpaar. Folglich ist für die Daten eine Richtungszuordnung notwendig. Die Module A1000, bzw. A2000 steuern die Bus-Richtung automatisch und ohne Quittungsssignal vom Host-Computer. Host-Software für Halb-Duplex RS-232 kann unverändert eingesetzt werden. Die Steuerung der Datenrichtung auf der RS-485 Seite ist benutzertransparent.

Die A1000 und A2000 können auch als RS-485 Repeater fungieren. Repeater dienen zur Erweiterung der Kommunikationsbusstrecke oder den Anschluß von mehr als 32 RS-485 Modulen an einen Kommunikationsbus. Ein Repeater verstärkt die Reichweite vorhandener RS-485 Signale, die über große Distanzen übertragen werden.

Schaltbild Dataforth SCM9B-A

Schaltbild SCM9B-A



PDF Downloads:

  • Trägerplatinen und Zubehör

  • 3 Module zum Basistyp SCM9B-A:

    ModulEingangBeschreibung
    SCM9B-A1000-115 RS-232C/RS-485 Converter/Repeater, 115VAC
    SCM9B-A1000-230 RS-232C/RS-485 Converter/Repeater, 230VAC
    SCM9B-A2000 RS-232C/RS-485 Converter/Repeater, +10 to +30VDC

    Spezifikationen

    top
    • Transparente Übertragung
    • Keine Flusssteuerung/Handshake erforderlich
    • Optisch-isolierter Bidirektionaler Datenfluss
    • Standard-Übertragungsraten 300 bis 115 kbps
    • Interne RS-485 Bus Überwachung
    • Netzwerk-Stränge bis 1200 m Länge
    • CE geprüft