Search:
    Merkliste  |  Sitemap  |  Impressum
  • Deutsch
  • English

SCMD-MORC

Digitales Relaisausgangs-Modul, Miniatur, geschlossener Kontakt

SCMD-MORC Abbildung

Digitale SCMD-MORO/MORC Relaisausgangsmodule schalten AC- und DC-Spannungen in Relais, Magnetspulen, Anlassern oder Kontrolleuchten. Sie erzeugen eine optische Isolationsbarriere bis 1000 Vrms zwischen Feldeinheit und Steuerlogik. Ihre Funktionalität zeigt sich in der Gehäusefarbe braun.

Die MORO/MORC Miniatur-Relaisausgangsmodule schalten AC- und DC-Spannungen bis 125 Vrms oder 100 VDC bei maximal 30 WDC oder 62,5 VA. Der Schaltkontakt der MOROxx Modelle ist normalerweise immer offen, während er bei den MORC Modellen normalerweise immer geschlossen ist.

Für die Montage der MORO/MORC Module gibt es 6 Trägerplatinen.



PDF Downloads:

  • Produktübersicht SCMD
  • Gesamtübersicht SCMD
  • Trägerplatinen und Zubehör

  • 2 Module zum Basistyp SCMD-MORC:

    ModulEingangBeschreibung
    SCMD-MORC24 Digital In SCMD-MORC Digitales Relaisausgangs-Modul mit Spannungsausgang
    SCMD-MORC5 Digital In SCMD-MORC Digitales Relaisausgangs-Modul mit Spannungsausgang

    Spezifikationen

    top
    • Digitales Relaisausgangs-Modul, geschlossener Kontakt
    • Ausgang: 100/125 VDC/Vrms
    • Spannungsvers. 5 V oder 24 V
    • Max On-state Current 1A, 30WDC, 62.5VA
    • Max. Einschaltzeit 2 ms
    • Max. Ausschaltzeit 1 ms
    • Isolation 1000 Vrms
    • Steckbar auf Trägerplatinen für Miniatur oder Full Size
    • Standard Steckerbelegung und Anschlussstecker
    • Betriebstemperatur -30°C … +80°C