8B41 Spannungseingangsmodule, 1kHz Bandbreite

112,00 €
exkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Eingangsschutz bis 240VAC Continuous
  • 100dB CMR
  • 1kHz Signalbandbreite
  • ±0,05% Genauigkeit
  • ±0,02% Linearität

  • Eingangsbereich 
  • Ausgangsbereich 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


  • Akzeptiert Millivolt- und Spannungspegel-Signale
  • High-Level Spannungsausgänge
  • 1500Veff Isolierung
  • ANSI/IEEE C37.90.1 Transientenschutz
  • 100dB CMR
  • 1kHz Signalbandbreite
  • ±0,05% Genauigkeit
  • ±0,02% Linearität
  • Geringe Drift bei Umgebungstemperatur

Die 8B-Module sind eine optimale Lösung für die Überwachung von realen Prozesssignalen und die Bereitstellung von High-Level-Signalen für ein Datenerfassungssystem. Jedes 8B41-Modul isoliert, filtert und verstärkt ein Spannungseingangssignal und liefert einen analogen Spannungsausgang.

Die Signalfilterung erfolgt mit einem 5-poligen Filter, der für Zeit- und Frequenzgang optimiert ist und eine Unterdrückung von 100 dB pro Dekade im Normalbetrieb oberhalb von 1 kHz bietet. Ein Pol dieses Filters befindet sich auf der Feldseite der Isolationsbarriere für Anti-Aliasing, die anderen vier auf der Systemseite.

Eine spezielle Eingangsschaltung auf den 8B41-Modulen bietet Schutz gegen den versehentlichen Anschluss von Netzspannungen bis zu 240VAC. Klemmschaltungen an den E/A- und Leistungsklemmen schützen vor schädlichen Transienten.

Die Isolierung erfolgt durch optische Kopplung, um die Übertragung von Gleichtaktspitzen oder Überspannungen zu unterdrücken. Das Modul wird über +5VDC, ±5% versorgt. Die Module sind für die Installation in explosionsgefährdeten Bereichen der Klasse I, Division 2 ausgelegt und verfügen über ein hohes Maß an Störfestigkeit gegenüber Umgebungsgeräuschen.


Eigenschaften

Kategorie: Signalkonditionierung
Artikelnummer: 8B41
Eingangstyp‍: Volt
Ausgangstyp‍: Analog
Modultyp‍: 8B Serie

Downloads


Zubehör